China enttäuscht

Plauderecke für die Spezialisten unter den Fachmännern
Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3657
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

China enttäuscht

Beitragvon coolmove » Fr 4. Dez 2015, 07:05

Nun kauft man schon Servos aus der billigsten Quelle wo gibt und trotzdem ist der Service schlecht. Echt schade!
Also von Corona kommt mal gar keine Antwort und bei Hobbyking wurde mir empfohlen mir so einen Aluhebel anzuschauen. Ich hätte aber selber rausfinden müssen ob der passt. Auf die Frage ob er mich verarschen will bleibt nun auch Hobbyking stumm. Das muss man sich vorstellen, der Reisfresser ist nicht in der Lage beim Hersteller anzurufen und mal eben eine Hand voll Hebel zu organisieren. Viel hab ich ja von denen nicht erwartet, aber selbst diese niedrigen Erwartungen wurden von dem Kundenservice enttäuscht.

Zum Glück greift der Meister ein um die Situation zu retten. Er verfügt über ein Schwarzwälder Warehouse
Servus Carlos

Hab bissl rumgesucht. Von 238ern hätte ich verschiedenes an Hebeln rumliegen. Wenn du noch ein paar Wochen Zeit hast, bekommst du zusätzlich ein paar Hebel mit dranhängenden Servos als Getriebeersatzteillager mit dazu geschenkt. Ich baue gerade die Ka6e-Fläche um, die Servos hatten alle nach wenigen Flugstunden mächtig Spiel, mittlerweile soviel Spiel, daß man Sorge um die Steuerbarkeit und Rudernflattern haben muss..........
Irgendwas war da mit Umbau vom Kopf auf stabilere Fixierungen der Kugellager, aber das ist mir zu doof, ich habe einfach eine Kiste voll HX12k bestellt, damit habe ich dann garantiert für immer Ruhe.

Quelle: http://www.thermik-board.de/viewtopic.p ... 49bc72c521
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
shoggun
Beiträge: 828
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 13:22

Re: China enttäuscht

Beitragvon shoggun » Fr 4. Dez 2015, 10:54

Das nenn ich mal Service, da können sich die Chinesen mal ein dickes Stück abschneiden.
Die alten, ausgeleierten Getriebe werden grosszügigerweise verschenkt.. äusserst Spendabel, der Meister!

Immerhin gibt es einen Lichtblick:

Einfach widerlich.
Ich möchte das hier alles nicht mehr lesen und habe versucht mich hier abzumelden, aber nichts gefunden.
Liebe Moderatoren bitte löscht mich aus diesem Forum.


Wieso man allerdings den Beitrag noch lesen kann nachdem das Profil gelöscht wurde kann ich nicht verstehen?
Ich habe eine eng anliegende Latte


Zurück zu „TB Experteneck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast